Universität Basel

Wissenschaftsforschung


Wissen, vor allem wissenschaftlich-technologisches Wissen,
durchdringt immer mehr Bereiche unseres Lebens. Dies
verändert die Gesellschaft und uns, aber auch die
Wissenschaft und Technologie selbst. Ebendies
untersucht die Wissenschaftsforschung.

Unsere vielfältigen Lehrangebote finden Sie einerseits
in den Studienfächern Gesellschaftswissenschaften,
Soziologie, Philosophie und Geschichte, andererseits
im Rahmen eines 'TQ-Zertifikats' (12 KP) im
Freien Kreditpunktebereich.

 

Mitteilungen

 

Infolge Berufung von Frau Prof. Sabine Maasen an die Technische Universität in München wurde das Programm Wissenschaftsforschung an der Universität Basel per 31. Dezember 2013 aufgelöst.

Das Curriculum dieses transfakultären Querschnittsprogrammes wird nach Abschluss des Herbstsemesters 2013 eingestellt. Die vom Programm Wissenschaftsforschung eingeworbenen Drittmittelprojekte werden bis ans Ende ihrer Laufzeit weitergeführt und sind am Totengässlein 3, 4051 Basel (Büro 115), domiziliert. Für Fragen im Zusammenhang mit dem Programm Wissenschaftsforschung wenden Sie sich bitte an das Dekanat der Philosophisch-Historischen Fakultät.

© Universität Basel | Philosophisch-Historische Fakultät | Wifo | Impressum